H₂ VERTEILEN

Flüssiger Wasserstoff kann in speziellen Tanks per LKW oder per Schiff sowie in Rohrleitungen transportiert werden. Gasförmiger Wasserstoff kann in Speicherflaschen sowie durch Beimischung von Erdgas mit dem bestehenden Erdgasnetz verteilt werden. Wasserstoff kann auch in chemisch gebundener Form oder methanisiert als e-Fuel so einfach und effizient wie herkömmliche Kraftstoffe transportiert werden.

Wie können wir Sie bei dem Verteilen Ihres Wasserstoffs unterstützen?

  • Hergestellter grüner Wasserstoff muss zum Verbraucher gebracht werden. Transport- und Verteilnetze sind ein natürliches Monopol, der Aufbau eines eigenständigen Wasserstoffnetzes ist sowohl wirtschaftlich als auch zeitlich nicht sinnvoll, wenn die global vereinbarten Klimaziele erreicht werden sollen.
  • Daher soll das bestehende und öffentlich zugängliche Gastransport- und Verteilnetz für den Wasserstofftransport fit gemacht werden. Dazu muss der regulatorische Rahmen des Netzes für den Wasserstofftransport angepasst und entsprechende Standards etabliert werden.
  • Wir arbeiten zusammen mit Netzbetreibern und nationalen Forschungsinstituten an der Entwicklung von Standards für die öffentliche Nutzung des bestehenden Erdgas-Netzes zum Transport und zur Verteilung von Wasserstoff.